Herzlich Willkommen

Unter dem Namen Mittwochkreis treffen sich in Jena zur „Begegnung und Bildung“ seit 1994 Menschen, die im Vorruhestand sind oder schon das Rentenalter erreicht haben. Auch arbeitslose Frauen und Männer, deren Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz gering sind, gehören zu den Teilnehmern.

 

Der Mittwochkreis ist eine für alle offene Gemeinschaft, die aus dem Projekt "Bildungsarbeit in der nachberuflichen Lebensphase" hervorgegangen ist und sich seit dem 1. Januar 1997 selbständig und finanziell eigenverantwortlich unter dem Dach der evangelischen Erwachsenenbildung organisiert hat.

 

100 - 160 Personen nehmen wöchentlich mittwochs um 9:30 Uhr im Lutherhaus (Jena, Hügelstraße 6 A) an den Veranstaltungen des Mittwochkreises teil und treffen sich in einer aufgeschlossenen Atmosphäre gegenseitiger Zuwendung.

Achtung: auf Grund der seit Juni 2021 geltenden Bestimmungen wird es möglich den Mittwochkreis ab Juli 2021 , allerdings zunächst in der Stadtkirche mittwochs von 9 bis 10 Uhr, wieder durchzuführen. Die erste Veranstaltung findet am 7. Juli um 9 Uhr in der Stadtkirche statt. Das gesamte Programm finden Sie unter Quartalsprogramm und das Faltblatt können Sie sich unter anklicken Faltblatt III. Quartal 2021 herunterladen. Alles gilt nur unter dem Vorbehalt, dass die Inzidenswerte in Jena unter 35 bleiben.

Die Homepage des Lutherhauses erreichen Sie unter www.lutherhaus-jena.de